Tee gegen Schlaflosigkeit

Das Mittel der Wahl bei Schlaflosigkeit ist die Baldrianwurzel. Zusammen mit anderen schlaffördernden Kräutern ist sie in folgendem Tee enthalten:

  1. Baldrianwurzeln, 40 g
  2. Hopfen, 20 g
  3. Melisse, 20 g

Zubereitung: 2 Teelöffel pro Tasse; mit heißem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Eine Stunde vor dem Schlafen schluckweise trinken.

Bewertung: 

Durchschnitt: 4.1 (8 votes)

Die Stichworte zu folgenden Themen könnten Sie ebenfalls interessieren: