Tee gegen lang anhaltende Menstruation

Bei diesem Tee werden Kräuter zusammengebracht, die zum einen die Menstruation verkürzen sollen (aufgrund des hohen Gerbstoffgehalts im Frauenmantel und den Weinlaubblättern). Zum anderen gleicht die Brennnessel den hohen Eisenverlust zum Teil wieder aus.

  1. Weinlaubblätter, 50 g
  2. Scharfgabe, 15 g
  3. Frauenmantelkraut,  20 g
  4. Brennnesselblätter, 40 g

Zubereitung:  1 Teelöffel pro Becher; mit heißem Wasser übergießen; 15 Minuten ziehen lassen. 2 bis 4 Tassen über den Tag verteilt trinken, 4 bis 8 Wochen vor und nach der Menstruation; Nebenwirkungen: Schafgarbe kann Allergien auslösen.

Bewertung: 

Noch keine Bewertungen vorhanden

Die Stichworte zu folgenden Themen könnten Sie ebenfalls interessieren: